Amerikanische Heizungs- und Lüftungspraxis by Karl R. Rybka PDF

By Karl R. Rybka

ISBN-10: 3642903312

ISBN-13: 9783642903311

ISBN-10: 3642921884

ISBN-13: 9783642921889

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Amerikanische Heizungs- und Lüftungspraxis PDF

Best german_4 books

New PDF release: Angewandte Wahrscheinlichkeitstheorie: Eine fundierte

Das Buch gibt eine Einf? hrung in die Denkweisen, Methoden und Resultate der Wahrscheinlichkeitstheorie f? r Studierende der Mathematik und anderer Disziplinen. Neben einer intuitiven Verankerung der Theorie wird gro? er Wert auf realit? tsnahe Aufgaben und Beispiele gelegt. Das Buch enth? lt eine Vielzahl dieser Anwendungen aus den verschiedensten Gebieten.

Get Energetische Betriebseigenschaften und wirtschaftliche PDF

Eine rationelle Deckung des industriellen Strombedarfs ist nur dort gegeben, wo bei der Energiewandlung am Ort des Nutzenergiebedarfs keine unnötigen Ver- 1uste auftreten und wo außerdem die innerbetrieblichen Verteilungs anlagen den Abnahmeverhältnissen angepaßt sind. Dies ist aber in vielen Betrieben nicht der Fall.

Additional info for Amerikanische Heizungs- und Lüftungspraxis

Example text

Worin R den Reibungswiderstand, bezogen auf 1 m Rohr in kg/m 2, v die Gesehwindigkeit des Heizmittels in mis, d den liehten Durehmesser des Rohres in Millimeter bedeutet. Die Einzelwiderstande ergeben sieh aus der Gleiehung v z= E~2g'r, 2 (lOa) 42 Heizungsanlagen. f1JPl) 5fIfltI KJIIfII) 1111(11) ~IJPI) Abb. 40. Druckhohenverluste In Warmwasser- ~ die Widerstandszahl, g die Beschleunigung in m/sek2, r das Raumgewicht des Heizmittels in kg 1m 3 bedeutet. 43 Kleinhaus-Sammelheizungen. Die Untersuchungen G i e sec k e s 1 haben weiter gezeigt, daB die Einzelwiderstande verschiedener Fittings und Ventile untereinander 1-l-~1-1---~~~H---l-+fiflht'il ties finze/IY/i/erslunrles '5=11 () 1/ H'irlerslrlnrl "e finhcilrler 1/1 'Ohrliil 'f!

Gelegentlich wird derartigen Anlagen besonders mit untereinander nicht absperrbar verbundenen Raumen der Vorwurf von Zugerscheinungen gemacht. Dies ist aber bei richtigem Entwurf kaum gerechtfertigt, da die Luftheizung durch Erzeugung eines -oberdruckes innerhalb des Gebaudes naturgemaB eine Senkung der neutralen Luftdruc~zone bedingt und hierdurch die Zugerscheinungen mildert, auBerdem kann durch Anordnung von Umluftgittern in der Nahe von Eingangstiiren u. a. m. die einfallende Kaltluft unmittelbar abgefangen und zum Ofen gefiihrt werden.

1st die Warmeabgabe W und Wt wie auch die Gliederzahl a und at zweier Heizkorper bei sonst gleichen Verhaltnissen bekannt, so ergibt sich aus Gl. (5): (5a) und W("---,.. IT 'T h" rr ~ 1 ~ fl. Wi (a -1) = Wt - Wi (at -1) = We (5b) -4- -4- .. 24. Vergleicb von Strahlungsanteil und Gesamt-Warmeabgabe elnes Heizkorpers. Abb. 25. Bearbeitungsformen von Robrenden. und es ist hieraus moglich, die Warmeabgabe des Heizkorpers beliebiger Gliederzahl zu ermitteln. Erfahrungswerte beziiglich Beeinflussung der Warmeleistung durch die Gliedanzahl bei verschiedener Saulenzahl enthalt die Abb.

Download PDF sample

Amerikanische Heizungs- und Lüftungspraxis by Karl R. Rybka


by Paul
4.1

Rated 4.28 of 5 – based on 38 votes